FondHeader1407170752

dubrovskayaksenia640

Ksenia Dubrovskaya © Agentur

Ksenia Dubrovskaya

Violine | Die in Moskau geborene Geigerin ist eine von Publikum und Presse gefeierte Solistin mit Auftritten in Europa, Russland, Asien und den USA, u.a. unter Saulius Sondeckis, Shinik Ham, Justus Frantz und Jaczek Kaspczyk. Sie ist Preisträgerin des Tschaikowsky-Wettbewerbs, machte ihren Abschluss am Moskauer Konservatorium und ihren Master bei Zakhar Bron in Zürich.

An der Züricher Hochschule der Künste studierte sie das Fach Dirigieren unter Marc Kissoczy. Ihre besondere Liebe gilt der Kammermusik. Sie spielt mit Partnern wie Yuri Bashmet, Dmitry Sitkovetsky, Justus Frantz, Ivan Rudin, Liana Isakadse und Philippe Graffin.

Das 2012 von ihr gegründete Streichtrio »Magdalenen Trio« ist ihre große Leidenschaft und feiert europaweit große Erfolge. Sie sind Gründer des Anfang Dezember stattfindenden Festival »Música clásica en Lanzarote«.

Sie ist regelmäßiger Gast bei Festivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, den Moselfestspielen, dem Festival der Nationen Bad Wörishofen, beim Recontres Musicales Int. d’Enghien, dem Ars Longa (Moskau), dem Ost-West Musikfest (Österreich), dem Contest Festival Gyumri (Armenien) und dem Finca Festival Frantz and Friends. Neben ihren Konzertverpflichtungen gibt sie Meisterkurse und ist Juri-Mitglied bei internationalen Wettbewerben.

Ksenia Dubrovskaya spielt auf einer Violine von Giovanni Battista Gabbrielli von 1770. Sie ist eine Leihgabe der Reinhold Würth Music Foundation für besonders talentierte Musiker.

Stand 2013

zurueckcccc99a

Home | Events | Rückblick | Verein | Links | Kontakt

VereinKlassischeMusikAdorfV1a

zurueckbutton1

Home | EVENTS | Rückblick | VEREIN | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap

m2