FondHeader1407170752

khatchaturiantrio640

Armine Grigoryan, Karen Shahgaldyan, Karen Kocharyan © Agentur

Khatchaturian-Trio

Das Trio kommt aus Erevan und wurde 1999 gegründet. Es sammelte schnell sehr viele Erfolge in in Armenien, Mittel- und Südamerika, Großbritannien, in der Schweiz, in Australien, Deutschland, Österreich, China, Bulgarien, Moldawien, Litauen, Lettland, Russland und Georgien und wurde zu verschieden Festivals eingeladen , wie das Festival de las Artes (Costa Rica) oder Festival International Cervantino (Mexico). Sie spielten in so renommierten Konzertsälen wie Gasteig-Philharmonie , Hamburger Laeiszhalle , dem Wiener Musikverein und im Gewandhaus in Leipzig. Die Kritiker haben die Virtuosität, das sichere Stilempfinden, den warmen Klang, die Brillanz und tiefe Musikalität des Khatchaturian-Trios mehrfach gewürdigt. Das Trio hat eine enge Kooperation mit zeitgenössischen Komponisten und hat eine ganze Reihe neuen Kompositionen uraufgeführt. Wie z.B von Tigran Mansurjan ,mit dem die Musiker sehr befreunded sind.

Armine Grigoryan, Klavier

Armine Grigoryan absolvierte die Tchaikovsky Schule der Musik Yerevan State Conservatory und Postgratuated Studien unter der Leitung von Professoren Georgi und Sergey Sarajians, tourte sie hat Russland, Italien, Vereinigte Arabische Emirate, Deutschland, Litauen, Libanon und den Vereinigten Staaten. Armine Grigoryan ist Preisträger des "Roma-2003" Internationalen Klavierwettbewerb, wo sie auch einen Sonderpreis und der Kammer der Abgeordneten Rom-Medaille erhielt. Sie arbeitete mit namhaften Musikern mit vielseitigen Programmen, einschließlich der 10 Beethoven-Sonaten für Violine und Klavier. Armine Grigoryan als kollaborative Pianist hat Sonderpreise bei mehreren internationalen Wettbewerben gewonnen. CDs sind mit ihren Aufnahmen ("unbekannte Chatschaturjan" unter ihnen) veröffentlicht worden. Im Jahr 2005 organisiert zum ersten Mal in Armenien, Armine Grigoryan ein fest der Kunst der Begleitung. Als Jurymitglied hat sie in einer Reihe von internationalen und Republik-Wettbewerben teilgenommen. Seit 2012 ist sie der Ehrenpräsident der Pianist-Teachers Association Armenien. Im Jahr 2013 erhielt sie die Medaille des Ministeriums für Kultur Polens. Armine Grigoryan ist Professor des Yerevan State Conservatory und seit 2004 Leiter des Aram Chatschaturjan Museum.
 

Karen Shahgaldyan, Violine

Absolvent der Moskauer Konservatorium (Klasse Prof. Viktor Tretyakov) und Aufbaustudium mit Proff. Maya Glesarowa. Er nahm an Meisterkursen von Y.Menuhin, V.Spivakov, G.Zhislin und Y.Chugaeva gegeben. von 1998-2002 Karen Shahgaldyan trat in die Mitarbeiter des berühmten "Moskauer Virtuosen" unter Vladimir Spivakov. In Spielzeiten 2003 / 2004 und 2004-2005 trat er als Solist mit verschiedenen Orchestern spielen auf Stradivari-Violine, bekam er auf Leihbasis vom Ministerium für Kultur der Russischen Föderation auf. Er spielte als Solist in solchen Hallen Weil Randnummer at Carnegie Hall, New York, Royal Festival Hall, London, Bolschoj Saal, Moskau. Karen Shahgaldyan ist Preisträger des internationalen Pablo Sarasate-Wettbewerb (Spanien). Er ist als Stipendiat des David Oistrach und Yuri Yankelevich Stiftungen sowie Mstislaw Rostropowitsch International Foundation. Karen Shahgaldyan tourte weithin durch die USA, England, Schweden, Südkorea, Armenien und Russland. > www.shakh-Music.com
 

Karen Kocharyan, Violoncello

Absolvent der Eriwan Tchaykovsky School of Music (Klasse von Prof. Alexander Chaushyan) und Yerevan State Conservatory (Klasse Prof. Geronty Talalyan). Karen Kocharyan gehört zu den Gründungsmitgliedern des Khachatyryan Trios, erster Solocellist des armenischen Kammer Spieler (AKP), Associate Konzertmeister des armenischen Philharmonischen Orchesters. Er tourte mit der armenischen Chamber Players und armenischen Philharmonic Orchestra in ganz Europa als Solist sowie mit. Im Jahr 2005 Karen Kocharyan, unter der Leitung von Alexander Iwaschkin (UK), trat als Solist mit dem armenischen Philharmonic Orchestra und im Jahr 2006 mit Eduard Topchjan und Pasadena LAC Symphony Orchestra Beteiligte in Beethovens Triple Concerto aussehen. Karen Kocharyan ist ein aktiver Kammermusiker. Als Kammer Spieler Karen Kocharyan arbeiten Sie mit renommierten Musikern wie Yuri Zhislin, Boris Andrianov, Alexander Ghindin, Tamaki Kawakubo, Wolfgang Meyer, Zandra McMaster, Alessio Bax, Anton Sorokow, Diemut Poppen, Daishin Kashimoto.

zurueckcccc99a

Home | Events | Rückblick | Verein | Links | Kontakt

VereinKlassischeMusikAdorfV1a

zurueckbutton1

Home | EVENTS | Rückblick | VEREIN | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap

m2